Cover: Iran-Report 10/20

Iran-Report 10/20

Aus der Reihe
Kostenlos

Innenpolitisch berichtet diese Ausgabe u.a. über verschiedene Menschenrechtsverletzungen: die schockierende Hinrichtung des bekannten Ringers Navid Afkari, neue Vorwürfe gegen die iranische-britische Staatsbürgerin Zaghari und, dass Nassrin Sotoudeh nach fast 50 Tagen ihren Hungerstreik abgebrochen hat.

Die außen- und wirtschaftspolitischen Teile informieren u.a. über die neuesten Entwicklungen im Atomkonflikt, einen Schlagabtausch zwischen Iran und Saudi-Arabien und die erneute Ausweitung der US-Sanktionen gegen Iran.

Über den Iran-Report:

Iran steht an einem Scheideweg. Nach dem Austritt der USA und der Wiedereinführung von Wirtschaftssanktionen droht das Atomabkommen zu scheitern. Der erhoffte wirtschaftliche Aufschwung, die Öffnung nach außen und vor allem auch die Liberalisierung der theokratischen Staatsordnung sind in weite Ferne gerückt. Über den Kurs des Landes, auch über die Rolle Irans in der Region, ist sich die Staatsführung nicht einig. Wie der Machtkampf, der schon seit geraumer Zeit zwischen Konservativen und Reformern tobt, ausgehen wird, ist ungewiss. Der Iran-Report wertet Nachrichten verschiedener Quellen aus. Auch um die von den Mächtigen in Iran verfügten Behinderungen und Einschränkungen der journalistischen Arbeit auszugleichen. Der Iran-Report produziert keine Schlagzeilen, sondern er erhellt die Meldungen, das Nichtgesagte dahinter.


Elektronisches Abonnement: Wenn Sie den Iran-Report kostenfrei abonnieren wollen, tun Sie dies bitte hier.

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Oktober 2020
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
25
Sprache der Publikation
deutsch
Inhaltsverzeichnis

Innenpolitik

Reformer verlieren ihre Basis im Volk / Rohani spricht von einer möglichen Niederlage / Teilnahme von Geschworenen an politischen Prozessen / Debatte im staatlichen Fernsehen über Kleidungsvorschriften / #MeToo jetzt auch in Iran / Gasexplosion fordert mehr als 200 Verletzte / Schockierende Hinrichtung eines bekannten Ringers / Erklärung der Arbeitergewerkschaften zur Hinrichtung von Afkari / Sotudeh bricht nach fast 50 Tagen ihren Hungerstreik ab / Neue Vorwürfe gegen die iranische-britische Staatsbürgerin Zaghari / Starker Anstieg der Corona-Neuinfektionen

Kultur

Vier Jahre und neun Monate Haft für einen Journalisten / Iranische Künstler in Frankfurt / Erstaunliche Ergebnisse einer Umfrage: die Hälfte der Iraner ist ungläubig / Reporter ohne Grenzen: neue Welle von Gewalt gegen Journalisten

Wirtschaft

Der Atomkonflikt / Neue US-Sanktionen gegen Iran / Corona ruiniert die iranische Tourismusindustrie / Reuters meldet starken Anstieg des iranischen Ölexports

Aussenpolitik

Scharfe Kritik an Beziehung Israels mit den arabischen Staaten / Schlagabtausch zwischen Iran und Saudi-Arabien / Israel und Deutschland für Waffenembargo gegen Iran / Rache für den Tod von General Soleimani / New York Times: Chamenei befürchtet amerikanischen Angriff / Weltweite Proteste gegen Verletzung der Menschenrechte in Iran / Chamenei bezeichnet den Wiederabdruck der Mohammad-Karikaturen als „große Schuld“ / Iran zu Schadenersatz für den Abschuss der ukrainischen Maschine bereit

 

Schlagworte
Ihr Warenkorb wird geladen …