Cover Böll.Info

Böll.Info März - Mai 2020

Kostenlos
In den Warenkorb Download

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf

Liebe Leserinnen und Leser,

seit über 40 Jahren gibt es die UN-Konvention zur Beseitigung jeglicher Form von Diskriminierung der Frau. Trotzdem ist die Gleichstellung in keinem Land der Welt erreicht, in einigen Ländern werden Frauenrechte gerade wieder zurückgenommen. Gewalt gegen Frauen hat durch das Internet eine neue Dimension erfahren. Strategien im Umgang mit und in der Bekämpfung digitaler Gewalt sind Thema einer Konferenz unseres Gunda-Werner-Instituts am 20. März.

Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes beschäftigt sich das diesjährige Europäische Geschichtsforum am 18. Mai mit weiblichen Kriegserfahrungen: Frauen im 2. Weltkrieg – Erinnerungen, Rollen- bilder, Tabus. Wir gratulieren der Anne-Klein-Frauenpreisträgerin 2020! Der Preis geht an Dr. Prasanna Gettu aus Chennai, Indien. Die Kriminologin ist eine mutige Verteidigerin der Menschenrechte und der Rechte der Frauen auf ein gewaltfreies
und selbstbestimmtes Leben in Würde und Gesundheit. Die Preisverleihung findet am 6. März in Berlin statt.

Um einen Überblick über unsere Arbeit und das komplette Programm der Stiftung zu bekommen, schauen Sie bitte auf unsere Website www.boell.de. Dort finden Sie alle Veranstaltungen, Publikationen, Podcasts und weitere Formate sowie Hinweise auf mögliche Änderungen der Anfangszeiten unserer Veranstaltungen.

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Februar 2020
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Lizenz
Alle Rechte vorbehalten.
Ihr Warenkorb wird geladen …